Informationen für Berufsstarter

 

Ausbildungsunterlagen für den Arbeitgeber:

Sie haben bereits einen Ausbildungsplatz gefunden und können endlich Ihrem Wunschberuf nachgehen? Dann haben Sie es fast geschafft. Ihr Ausbildungsbetrieb benötigt zu Ausbildungsbeginn nur noch folgende Unterlagen von Ihnen:

 

  • Ihre Steuer-Identifikationsnummer
  • Ihre Bankverbindung
  • Ihre Rentenversicherungsnummer sowie Ihren Sozialversicherungsausweis
    (Wenden Sie sich an uns. Wir kümmern uns um diese Formalitäten.)
  • Eine Mitgliedsbescheinigung: Diese stellen wir Ihnen nach Erhalt des Mitgliedschaftsantrages aus.
  • Eine ärztliche Bescheinigung über die Erstuntersuchung, dass Sie für den gewählten Beruf gesundheitlich geeignet sind (nur für Jugendliche unter 18 Jahren)

 

 

Mitgliedschaft bei der Krankenkasse:

Mit der Ausbildung starten Sie auch in die eigene Krankenversicherung. Dann heißt es frei nach dem Motto: Wer die Wahl hat, hat die Qual. Die BKK HMR bietet neben den Standardleistungen, die bei allen gesetzlichen Krankenkassen gleich sind, viele attraktive Zusatzleistungen. So bieten wir beispielsweise neben unserem Bonusprogramm ab sofort den exklusiven Wahltarif für Auszubildende an. Mit AzubiCash kassieren Sie bis zu 450,- € in 3 Jahren.

 

 

Jetzt zur BKK HMR wechseln & Vorteile sichern

Zu uns kommen Sie ganz leicht. Wenn Sie sich bislang in einer Familienversicherung befinden, füllen Sie einfach den Aufnahmeantrag aus und senden uns diesen zu. Wir kümmern uns um alles Weitere.

 

Um Ihnen die AzubiCash-Prämien auszahlen zu können, benötigen wir das AzubiCash-Formular von Ihnen.

 

Downloads:

 

Bereits woanders unterschrieben?

Bis zum tatsächlichen Beginn Ihrer Ausbildung können Sie Ihre Krankenkasse frei wählen und müssen nicht bei der bisherigen Krankenversicherung bleiben. Sollten Sie bereits voreilig einen Antrag unterschrieben haben, kontaktieren Sie uns einfach.


Ein Projekt der BKK HMR | Am Kleinbahnhof 5 | 32051 Herford | 0800 0 227337 | info@bkk-hmr.de